"WIR für EUCH"


Bautag für die Mini-Phänomenta
Ein kleines Team bestehend aus unserer Rektorin Frau Dick und ihrem Ehemann, dem Hausmeisterehepaar Kohl, unserer Sekretärin Frau Ruß sowie einigen Lehrkräften war an einem Nachmittag fleißig am Bauen und Werkeln. Sechs neue Stationen für unsere Mini-Phänomenta wurden für unsere Schülerinnen und Schüler in Teamarbeit angefertigt und ergänzen nun unser Sortiment, welches seit dem Schuljahr 2017/2018 an unseren drei Schulen den Kindern für Versuche und Beobachtungen im naturwissenschaftlichen Bereich zur Verfügung steht.

Mini

neuer Bürgermeister Falkenberg

Antrittsbesuch des neuen Bürgermeisters in der Grundschule Falkenberg mit Schulleiterin Inge Dick
Frau Dick konnte inzwischen schon mehrere Gespräche innerhalb der erst kurzen Amtszeit mit dem neuen Bürgermeister Herrn Grundler führen.
Es folgte zudem eine gemeinsame Ortsbegehung an der Falkenberger Grundschule, bei der Frau Dick auch am Herzen lag, die 4.Klässler nach der Corona- Pause wieder an der Schule zu begrüßen.
Anwesend war weiterhin Herr Bitterer von der Gemeinde. Gemeinsam wurde das Schulhaus unter die Lupe genommen und überlegt, welche Umbauten oder Reparaturen, auch bezüglich der Corona- Vorschriften nötig sein würden.
Neue Boiler für Warmwasser wurden beispielsweise sofort angebracht. Weiterhin wurden Verbesserungen bezüglich der Heizkörperausstattung und notwendige Maßnahmen im Bereich des Brandschutzes sowie der Sicherheitsbestimmungen mittelfristig ins Auge gefasst.
Frau Dick bedankte sich für das gezeigte Interesse und die rasche Handlungsbereitschaft.
Der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zum Wohle der Falkenberger Schule wurde aus Sicht der Schulleiterin unkompliziert gelegt.

 


Besichtigung der Glasschleif in Arnoldsreuth als außerschulischen Lernort
Im Rahmen einer schulhausinternen Fortbildung unter der Leitung von Herrn Adalbert Busl, Rektor a.D. erhielt das Lehrpersonal der GS Wiesau/ Falkenberg/ Friedenfels auf dem Gelände der Steinwaldia e.V.einen umfangreichen Einblick in das Leben und die Arbeit der Glasschleifer in vergangenen Zeiten sowie der Spiegelherstellung früher.

Glasschleif

Feuerwehr

Sicherheitsschulung bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesau
Im Rahmen einer Brandschutzunterweisung auf dem Gelände der FFW Wiesau referierte der 2. Kommandant Christian Blohmann über die Entstehung von Bränden und erörterte den fachgerechten Umgang im Fall der Fälle. Die Übung umfasste auch die korrekte Bedienung von Feuerlöschern. 


Erste-Hilfe-Kurs beim BRK
Ausbilder Winfried Arnold vom Roten Kreuz frischte das Wissen unserer Lehrkräfte umfassend auf. In neun Unterrichtseinheiten wurden die Grundlagen der Ersten Hilfe, v.a. im Hinblick auf die Kinder thematisiert.

EH-Kurs

Miniphänomenta

Mini-Phänomenta-Schule
Ab dem Schuljahr 2017/18 darf sich die Grundschule Wiesau Mini-Phänomenta-Schule nennen. Damit geht die Grundschule einen weiteren Schritt in Richtung der MINT Offensive. Die Schüler werden an der Grundschule u.a. an naturwissenschaftliches Arbeiten herangeführt und versuchen Phänomene in Natur und Umwelt an verschiedenen Stationen zu erforschen. Eine eigene Arbeitsgemeinschaft "Forscherwerkstatt" kann auch im laufenden Schuljahr eingerichtet werden. Schüler, Eltern, Lehrkräfte und unser Hausmeister halfen fleißig mit bei unserem Mini-Phänomenta Bautag. Viele Stationen konnten an diesem Tag repariert und wiederhergestellt werden. Aufgestellt wurden die Stationen an der GS Wiesau, GS Falkenberg und der GS Friedenfels.