Liebe Angehörige der Schulfamilien GS Wiesau, GS Falkenberg, GS Friedenfels,    (neu 07.01.2021)


zunächst wünsche ich Ihnen allen aus ganzem Herzen ein gutes neues Jahr 2021.
***
Wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, kann aufgrund der angespannten Infektionslage nach den Weihnachtsferien mit dem Unterricht nicht regulär begonnen werden, sondern wir müssen wieder in Distanzform unterrichten.
***
Eine Notbetreuung wird für alle Kinder eingerichtet, deren Eltern darauf angewiesen sind. Bitte melden Sie sich deshalb bei Herrn Müllbauer (smuellbauer@web.de), um organisatorisch alle Maßnahmen treffen zu können. Sie werden dann alle weiteren Informationen von ihm erhalten.
***
Sollten Sie für den Distanzunterricht noch ein Leihgerät benötigen, melden Sie sich ebenfalls bei uns.
Einige Leihgeräte konnten bereits ausgegeben werden, da uns die IGZ Falkenberg mit 5 Laptops dankenswerterweise unterstützte.
***
Wie eben noch aus dem Kultusministerium bekannt wurde, wird der Termin der Zwischenzeugnisse (bei uns der Ausgabetermin der LEG Originale an die Schüler/Eltern) und die Anzahl der vorgeschriebenen Leistungsnachweise geändert. Ebenfalls sollen die Faschingsferien entfallen.
Die aktuellen Elternbriefe des KM haben wir für Sie unter "Elternbriefe" hochgeladen.
Informieren Sie sich bitte aber generell auf der Seite des KM (Link siehe unten), da Informationen momentan in kurzen Abständen erfolgen und es nicht möglich ist, Änderungen und Neuerungen immer sofort auf unsere Homepage zu setzen.
***
Zum Abschluss möchte ich Sie noch in Kenntnis setzen, dass ich mich krankheitsbedingt bis auf Weiteres nicht im Dienst befinde.
Daher meine Bitte:
Wenden Sie sich in allen Ihren Anliegen und Fragen an meine Stellvertretung Herrn Müllbauer. Er ist momentan zuständig für jegliche Koordination, Organisation und Kommunikation.
***
Ich hoffe, wir werden bald wieder zu etwas mehr Normalität zurückkehren können und unsere Schullandschaft entspannt sich wieder, zum Wohl von uns allen.
Bleiben Sie gesund, fit und alles Gute für den Start in den Distanzunterricht am Montag.
***

Liebe Grüße
Inge Dick, Rin
 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,
 
wie Sie sicher bereits durch die Medien erfahren haben, findet ab Montag, 11.01.21 der Unterricht wieder statt, allerdings nur als Distanzunterricht (siehe Schreiben des Kultusministeriums). Die Klassenlehrer/innen werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, wie der Unterricht organisiert wird.
 
Auch eine Notbetreuung wird wieder eingerichtet (siehe Merkblatt Notbetreuung). Wer die Notbetreuung in Anspruch nehmen will, soll sich mit Herrn Müllbauer unter smuellbauer@web.de in Verbindung setzen und möglichst dabei schon die gewünschten Betreuungszeiten mitteilen. Vielen Dank!
 
Trotz der schwierigen Umstände wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein gutes neues Jahr und vor allem Gesundheit. Wir müssen wieder alle Kräfte aufbieten, um die nicht einfache Situation zu bewältigen. Ich bitte Sie weiterhin um Unterstützung und verspreche, dass wir in der Schule unser Bestes geben werden.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Stefan Müllbauer, KR

Liebe Eltern,

zu Informationen bzgl. des Unterrichtes an Grundschulen informieren Sie sich bitte aktuell
unter der entsprechenden Rubrik auf den Seiten des KMs:
https://www.km.bayern.de

Aktuelles

  • Geschenk mit Herz
    Zehn Jahre Päckchen packen für arme Kinder
  • Vorlesetag
    Spannende Geschichten mit der kleinen Hexe
  • Eröffnung der neuen Schülerbücherei
    Frau Dick eröffnete gemeinsam mit unserer Lesepatin Frau Collignon die neue Schülerbücherei
  • Wir sagen euch Tschüss
    Auch in diesem Jahr mussten wir uns am letzten Schultag von unseren Viertklässlern verabschieden
  • Rezertifizierung zur Miniphänomenta-Schule
    Frau Dick durfte erneut die hochwertige Auszeichnung der Miniphänomenta für unsere Schulen Wiesau, Falkenberg und Friedenfels entgegennehmen
  • Ein besonderer Abschluss
    Unsere Schülerinnen und Schüler durften gemeinsam in das Kino nach Tirschenreuth fahren
  • Vorfreude auf die Schule
    Unsere zukünftigen Erstklässler bekamen im Kindergarten Besuch von Frau Dick und durften zum ersten mal Schulluft schnuppern
  • Lesen macht Spaß
    Unsere Lesepatin Fau Collignon las mit den Dritt- und Viertklässlern in der Lese-AG neue spannende Bücher
  • Zu Gast im Rathaus
    Unser Bürgermeister Herr Toni Dutz beantwortete alle Fragen unserer Schüler
  • Zu Besuch in der Bücherei
    Die Klasse 3/4 besuchte gemeinsam die Bücherei im Rathaus
  • Besuch der Feuerwehr
    Schülerinnen und Schüler lernen aus erster Hand alles rund um das Thema Feuer

Unser Leitbild

Wiesau

Leben. Lernen. Leisten. Wir bringen die Kinder voran!

Unsere Sponsoren

Wiesau

Volksbank Raiffeisenbank

REWE Wiesau,
Andrea Fürst

Gärtnerei Schinner, Güttern

Logo Fa. Distner

AK Asyl / "Wiesau näht"

Darauf sind wir stolz

Wiesau

Scheck Aktion Lichtblicke

Bei unserer BallHelden Aktion erreichten wir eine Spendensumme von 2788,30 Euro. 929,43 Euro konnten wir davon an die Aktion "Lichtblicke" im Landkreis Tirschenreuth übergeben.

SINUS
Miniphänomenta
Bildungsregion Landkreis Tirschenreuht

Und weiterhin:

Lesepatin Collignon

Besonders stolz sind wir auch auf unsere ehrenamtliche Lesepatin Frau Collignon, die unsere Grundschüler auf so vielfältige und kompetente Art beim Lesen unterstützt: ob über Mebis
oder in Form der Lese AG´s
oder aber auch über die Büchertonne während der Corona - Zeit.
Ein riesiges Dankeschön dafür :-)

Aktuelles

Unser Leitbild

Falkenberg

Gemeinschaft erleben, gemeinsam lernen.

Unsere Sponsoren

Falkenberg

procomp
Volksbank Raiffeisenbank

Metzgerei Max Malzer, Waldsassen

Darauf sind wir stolz

Falkenberg

Scheck Aktion Lichtblicke

Bei unserer BallHelden Aktion erreichten wir eine Spendensumme von 2788,30 Euro. 929,43 Euro konnten wir davon an die Aktion "Lichtblicke" im Landkreis Tirschenreuth übergeben.

klasse 2000

Aktuelles

  • Besuch vom Nikolaus
    Der Nikolaus besuchte auch in diesem Jahr unsere Schülerinnen und Schüler
  • Geschenk mit Herz
    Zehn Jahre Päckchen packen für arme Kinder
  • Neue Shirts zum Schulstart
    Schülerinnen und Schüler der Grundschule Friedenfels bekommen neue Schulshirts
  • Schulstart an der Grundschule Friedenfels
    Rektorin Inge Dick begrüßte neun ABC Schützen an der Grundschule Friedenfels
  • Rezertifizierung zur Miniphänomenta-Schule
    Frau Dick durfte erneut die hochwertige Auszeichnung der Miniphänomenta für unsere Schulen Wiesau, Falkenberg und Friedenfels entgegennehmen
  • Vorfreude auf die Schule
    Unsere zukünftigen Erstklässler bekamen im Kindergarten Besuch von Frau Dick und durften zum ersten mal Schulluft schnuppern
  • Hoch hinaus
    Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse klettern im Sportunterricht
  • Vorsicht vor Fremden
    Polizist Wolfgang Trottman besuchte die Schülerinnen und Schüler in Friedenfels

Unser Leitbild

Friedenfels

leitbild

Unsere Sponsoren

Friedenfels

Volksbank Raiffeisenbank

Baron Eberhard Freiherr von
Gemmingen-Hornberg

Dr. med. dent. Heidi Edl, Erbendorf

Darauf sind wir stolz

Friedenfels

Scheck Aktion Lichtblicke

Bei unserer BallHelden Aktion erreichten wir eine Spendensumme von 2788,30 Euro. 929,43 Euro konnten wir davon an die Aktion "Lichtblicke" im Landkreis Tirschenreuth übergeben.

Umweltschule
Auszeichnung Umweltschule

Der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber und der Vorsitzende des Landesbundes für Vogelschutz Norbert Schäffer überreichten der Grundschule Friedenfels die Auszeichnung "Umweltschule - Internationale Nachhaltigkeitsschule 2018/2019".

Das steht bei uns an:

  • Aktuell stehen keine Termine an.